Headermotiv
 
 
Logo

Navigation
Inhalte

Literaturfest 2015
Berlin - Deutschland - Europa

Wir laden herzlich zu Lesungen mit Autoren aus den folgenden Ländern ein:
Bulgarien - Deutschland - Griechenland - Polen - Rumänien - Russland.

 

Termin: 16. Mai 2015
Öffnungszeiten: 12:00 - 20:00 Uhr
Ort: Kulturhaus Karlshorst
Veranstaltungen: Plan der Lesungen

 

Kulturhaus Karlshorst

 

KULTURHAUS KARLSHORST
Treskowallee 112, 10318 Berlin
(gegenüber dem S-Bhf. Karlshorst)

 

Es werden neue Bücher zur DDR-Geschichte, europäischen Politik, sowie zur Geschichte und Politik in Russland und Polen vorgestellt. Lyrik und Kinderbücher sind ein weiteres Schwerpunktthema.
Bücher verschiedene Verlage aus Berlin werden angeboten - und Lesungen auf zwei Bühnen NONSTOP, u. a. mit den Schriftstellern MARTIN RALCHEVSKI (BG), ELENA CHOUZOURI (GR) und HUBERT GRABITZ (Berlin).

Für Getränke und Imbiss ist gesorgt!

Freier Eintritt!

 

Veranstalter:
ANTHEA VERLAG und OSTEUROPA ZENTRUM BERLIN
www.osteuropa-zentrum.de
www.anthea-verlag.de
TEL: 030 993 9316
eMail: info@osteuropa-zentrum.de

Programm - Lesungen

Raum 1

13.00 Verbotener Untergrund
Die unterirdische Geschichte der Berliner Mauer
mit dem Autor und Historiker NIKO ROLLMANN (Berlin)

14.00 Deutsche Presse in Rumänien – die Arbeit der Allgemeinen Deutschen Zeitung
mit dem Redaktionsmitarbeiter DR. PHILIPP HOCHBAUM (Bukarest)

15.00 BUCHPREMIERE!
BERLIN. STADT DER ERINNERUNG (Reiseführer)
mit den Herausgeberinnen MARIA CZAPUTOWICZ / URSZULA CYRYNGER (Warschau)
ANTHEA VERLAG

16.00 Liebessonette
mit der Autorin INA PAUL (Berlin)
APHAIA VERLAG

17.00 Auf den Gassen von Athen (Roman)
mit dem Autor HERBERT LASCHET TOUSSAINT (Berlin)
APHAIA VERLAG (Berlin)

18.00 Krähendämmerung. Novellen der Königsberger Schriftstellerin
Katarina Botsky (1880–1945)
mit dem Autor und Kulturwissenschaftler DR. MARTIN VÖLKER (Berlin)

18.30 Der Freiheit beraubt!
Eine deutsche Familie in der Sowjetunion (Roman)
Mit der Zeitzeugin und Autorin Helga Scharp (Berlin)

19.00 LESUNG UND MUSIK!
"Lieben, glauben und hoffen..." (Roman)
Mit der Autorin und Saxophonistin NATALIA STUPHORN (Berlin)

19.30 OSTEUROPA IN GESCHICHTE UND GEGENWART
Vorstellung der aktuellen Editionen
des Anthea Verlages und des Osteuropazentrum Berlin-Verlages
mit dem Verlagsleiter DETLEF W. STEIN

 

Raum 2

13.30 Art Oliver Simon - regional oder vernetzt. Ein Komponist sucht seinen Weg
Eine Einführung in seine letzten Werke: Aus der Tiefe der Gesang - Lieder unserer Zeit u.a.
SIMON VERLAG

14.00 Ein Feuerwerk der Fantasie.
Schreibwerkstatt für Jugendliche in Theorie und Praxis
Mit der Autorin Renate Zimmermann (Leiterin der Schreibwerkstatt Marzahn)
SIMON VERLAG

15.00 STEFFEN MARCINIAK
Hylas oder Der Triumph der Nymphe (APHAIA VERLAG) &
Griechische Einladung in die Politik: Harmodios & Aristogeiton oder Das Ende der Tyrannis (GRÖSSENWAHN VERLAG)

sowie

THOMAS PREGEL:
Hartznovelle (GRÖSSENWAHN VERLAG) &
Griechische Einladung in die Politik: Blitze über dem Berg Athos (GRÖSSENWAHN VERLAG)

16.00 BUCHPREMIERE!
30 POUNDS. Der Kreuzweg zum Leben (Roman)
mit dem Autor MARTIN RALCHEVSKI (Bulgarien/ England)

17.00 BUCHPREMIERE!
Literaturblätter deutscher Autoren aus Russland. Almanach 2014
mit den Autorinnen CAROLA JÜRCHOTT und MICAELA DASCHEK

18.00 Freund unterm Protokoll. Zu den Diskussionen in der Wiener Psychoanalytischen Vereinigung (wiss. Sachbuch)
mit dem Autor HUBERT GRABITZ (Berlin)
SIMON VERLAG

19.00 ILONA - Verführt zur Stasi-Agentin in Bonn (Roman)
mit der Lesung VERA WENDT (Berlin)
ANTHEA VERLAG

19.30 Das System Unfreiheit
Ausbürgerung aus der DDR – Freiheit in Westberlin
mit dem Autor JO STRAUSS (Berlin)
OEZ BERLIN - VERLAG

 

Plan der Lesungen


Fußzeile
Zum Seitenanfang